Seit über 20 Jahren für Sie erfolgreich!

Publikationen

Allgemeine Informationen zu Finanzierungen in Florida / USA

Wie viel kann ich beim Hauskauf in Florida genau finanzieren?

In fast allen Regionen Floridas können ausländische Investoren bis zu 70% finanzieren. 70% - aber wovon genau? Vom Kaufpreis? Vom veröffentlichten Steuerwert? Mit oder ohne Möbel? Und was ist mit dem Boot?

Erst einmal: Sie können in Florida Alles finanzieren, was untrennbar mit der Florida-Immobilie verbunden ist. Das heißt im Genauen: Das Objekt selbst, das Grundstück, den Pool, den Screen, das Bootsdock, die Seawall etc. Was für den Kredit in Florida aber komplett außer Acht gelassen werden muss, sind Möbel, Auto, Boot etc. Das ist wichtig, da oftmals zum Beispiel die Möbel im Kaufpreis beinhaltet sind.

Woran genau misst sich der Beleihungswert?

Die US-Banken legen für die Beleihung stets den niedrigeren der beiden Werte von Kaufpreis oder aktuellem Marktwert zugrunde. Der Marktwert wird mittels eines geprüften, lizenzierten und von der Bank bestellten Schätzers ermittelt. Er sieht sich Ihr Haus an und vergleicht es mit 3-6 anderen Objekten, die in der Nachbarschaft (Umkreis von einer Meile) innerhalb der letzten Wochen / Monate verkauft worden sind. Da man nicht Äpfel mit Birnen vergleichen kann, werden für unterschiedliche Eigenschaften Pauschbeträge hinzugerechnet bzw. abgezogen. Listings oder noch nicht abgeschlossene Verkäufe dürfen für einen Vergleich nicht hinzugezogen werden, sondern ausschließlich tatsächlich realisierte Abschlüsse. Dies bedeutet aber auch, wenn es Notverkäufe, Zwangsvollstreckungen etc. in Ihrer Nachbarschaft gibt, kann sich dies auch auf den Marktwert Ihres Wunschobjekts auswirken. Eine zu niedrige Schätzung muss also nicht bedeuten, dass der Verkäufer Sie übervorteilt und sein Haus überteuert verkauft. Losgelöst von der Finanzierung ist ein Wertgutachten auch immer ein sehr interessantes und auch wichtiges Dokument für Sie, das exakt dokumentiert, wie viel Ihr Haus in Florida hier und jetzt wert ist und wie sich dieser Wert errechnet.

Was passiert nun, wenn die Schätzung tatsächlich zu niedrig ausfällt?

Bei einer Finanzierung kein Problem! Sie haben drei Optionen - vorausgesetzt, Sie haben im Vertrag die sog. "Finance Contingency" vorgesehen. Diese Finanzierungsklausel sieht vor, dass wenn die Finanzierung z.B. anhand einer zu niedrigen Schätzung nicht in der beantragten Höhe darstellbar ist, Sie schadlos vom Vertrag zurücktreten können und auch Ihre Anzahlung zurückerhalten.

Option I:

Sie treten vom Vertrag zurück.

Option II:

Sie bringen etwas mehr Eigenkapital ein und gleichen somit die niedrigere Finanzierungshöhe aus.

Option III:

Es wird neu verhandelt.

Eine Schätzung ist also ein sehr hilfreiches und wichtiges Instrument, mit dem Sie sich während einer Kauftransaktion in jedem Fall nochmals absichern können.

 

Gut zu wissen: Sie müssen zu keinem Zeitpunkt der gesamten Transaktion in den USA anwesend sein, sondern können dies alles per e-Mail, Kurier, Fax und Telefon bearbeiten bzw. durch uns bearbeiten lassen. Sie haben Fragen zu diesem Thema? Bitte sprechen Sie uns an!

Florida Sun Seminare

Möchten Sie in Florida leben oder investieren? Experten aus den Bereichen Steuer-, Visa- und Einwanderungsrecht sowie Immobilienbau, -kauf und -finanzierung geben Ihnen die neuesten Informationen für deutschsprachige Besucher und Investoren in Florida.

Jetzt mehr erfahren!

Cape Coral

Unser Expertenteam

Kirsten Paul Melanie Perry Lydia Reddict Yan Huang-Mura Marisa Zahn Sonja Grzella Alexis Arnold Renay Crawford Jennifer Lintzeris Simoni Phillips Mia Hebel Veronika Vaughn Cigdem Thanhoffer

Wir sind für Sie da!

Zentrale Deutschland (Frankfurt/Aschaffenburg) Zentrale Deutschland

 +49 (0) 6021 – 458 6050

 +1 (239) 344 - 9930

 +1 (954) 510 - 1794